Is CBD now becoming illegal?
Wird CBD jetzt illegal?

Die Europäische Union plant, CBD als Suchtmittel zu klassifizieren, wie von internationalen Medien berichtet. CBD oder Cannabidiol ist neben THC eines von mehr als hundert Cannabinoiden in der Hanfpflanze. Mehr als 2.000 Studien haben die Wirksamkeit von CBD bewiesen, und es gibt eine massiv wachsende Gemeinschaft von Menschen, die daran interessiert sind. Immer mehr Kranke greifen nach Cannabidiol, um Erleichterung und Hilfe bei ihren Beschwerden zu erhalten, und tatsächlich scheinen viele mit der CBD-Behandlung sehr gut zurechtzukommen.

Cannabis ist stark kriminalisiert und reguliert
Neben den EU-Staaten hat die EU selbst Vorschriften erlassen, um die Verwendung von Cannabis für Medikamente, Lebensmittel oder Rohstoffe zu verhindern. Trotz der Unsicherheit aufgrund so vieler Vorschriften wächst die Entwicklung auf dem CBD-Markt kontinuierlich. Daher ergreift die EU jetzt neue Maßnahmen, nämlich die Einstufung von CBD als Suchtmittel, um es vom Markt zu verbannen.

Der internationale Trend für CBD und für Cannabis als Freizeitdroge geht eindeutig in Richtung Legalisierung. Argentinien hat gerade Cannabis entkriminalisiert, und Ecuador hat CBD aus dem Betäubungsmittelgesetz gestrichen (sofern es weniger als 1% THC enthält).

Aus wirtschaftlicher Sicht wäre ein CBD-Verbot für Tausende von Unternehmen katastrophal und würde unzählige Arbeitsplätze in der EU beseitigen. Viele Menschen investieren in einen wachsenden CBD-Markt, der Gesundheit, Freiheit und Nachhaltigkeit verbessern soll. Wenn diese innovativen, kreativen Start-ups scheitern, wäre dies für viele Menschen ein großer Verlust, insbesondere in diesen unsicheren Zeiten.
Was bedeutet ein CBD-Verbot für unsere Gesellschaft?
Im Allgemeinen sehen wir einen Mangel an Ärzten, angeschlagene soziale Systeme und eine Zunahme des Opiatkonsums. Wenn Cannabis verboten würde, würde dies die Situation nur verschlechtern. Cannabis ist die perfekte Alternative, um diese Probleme zu lindern.

Trotz dieser vielen Probleme setzt die EU ihre Pläne fort, den Cannabiskonsum einzuschränken. Lobbyisten haben viel Macht und das Wohlergehen der Bürger wird oft vergessen. Trotzdem fährt Cannatrends fort, weil wir nicht glauben, dass die Europäische Union mit diesem Vorschlag Erfolg haben wird. Wir sind davon überzeugt, dass die Legalisierung unmittelbar bevorsteht ...

Link Englisch
Link Deutsch

CannabisCbdHealthHempPoliticsVlog

Hinterlasse einen Kommentar