Joints für die Gelenke – Rheuma und CBD

Joints für die Gelenke – Rheuma und CBD

CBD wird immer beliebter, es ist bekannt, dass Cannabidiol viele positive Wirkungen hat. In diesem Blogeintrag beschäftigen wir uns mit den neuesten Studien zu CBD und Rheuma. Viele Menschen wissen mittlerweile über die entzündungshemmenden Eigenschaften von CBD Bescheid. Neueste Studien geben auch Hoffnung, dass Cannabidiol bei Rheuma helfen könnte...

Rheuma oder rheumatoide Arthritis ist eine entzündliche Erkrankung der Gelenke. Rund 1% der Bevölkerung leidet unter dieser Erkrankung. Im deutschsprachigen Raum betrifft das mehr als 1 Million Menschen. Betroffen sind besonders Frauen mittleren Alters. Noch ist unklar, warum es zur Erkrankung kommt, doch es wird ein Zusammenhang zwischen Bakterien, Viren und der Autoimmunreaktion des Körpers vermutet.
Rheuma beginnt schleichend mit steifen Gelenken am Morgen, begleitet von Müdigkeit und Fieber. Wegen der Entzündung sind die Gelenke geschwollen und warm, Schmerzen treten dann auf, wenn man in Ruhe ist. Mit der Zeit nehmen die Beschwerden zu und man kann die betroffenen Gelenke immer weniger bewegen. An einigen Stellen können dann auch Knoten sichtbar werden oder es kommt zur Verformung des ganzen Gelenkes. Wird es ganz schlimm, so kann die Autoimmunerkrankung auch andere Organe wie Herz und Lunge angreifen und dort zu Entzündungen führen.

Was sagen nun wissenschaftliche Studien zur Wirkung von CBD bei Rheuma? Die Forschung an Cannabinoiden, den Inhaltsstoffen der Hanfpflanze, hat gezeigt, dass diese eine entzündungshemmende Wirkung haben. Dieser allgemeine Effekt ist sehr positiv und kann auch auf die meisten Entzündungen angewendet werden. Doch bei der rheumatoiden Arthritis ist das etwas schwieriger, da es neben der Entzündung auch eine autoimmune Reaktion des Körpers gibt. Genauere Studien waren daher nötig. Diese haben gezeigt, dass CBD sehr wohl eine Wirkung bei rheumatoider Arthritis hat. Die Entzündung entwickelte sich zurück, Schmerzen konnten gelindert werden.
Für alle die unter Rheuma leiden, könnten dies sehr positive Nachrichten sein. Leider konnten wir keine Studie finden, bei welchen der Effekt von CBD bei Rheuma direkt am Menschen untersucht wurde. Aus so einer Studie würde man herauslesen können, wie viel Prozent der StudienteilnehmerInnen eine Linderung erfahren konnten. Weitere Studien werden nötig sein, doch es besteht viel Hoffnung für Rheumakranke.
Wir bei cannatrends konnten die Erfahrung machen, dass unsere KundInnen bevorzugt CBD-Öle in Kombination mit der CBD-Salbe gekauft haben. Die Cannabinoide können so innerlich im Körper als auch lokal am Gelenk wirken.

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/34030476/
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/30920973/
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/32873774/
BlogCannabidiolCbdGelenkRheumaStudieWirksamkeit

Hinterlasse einen Kommentar